Wer’s kann lebt leicht, Neue Horizonte.tv

Stefanie Menzel erneut im Gespräch mit Götz Wittneben bei Neue Horizonte.tv. Ihr erinnert euch, es ging beim letzten Mal um das Thema “Medialität“. Weil’s so schön war, könnte man sagen, hat Götz Wittneben Stefanie nochmal eingeladen, um mit ihr über die Heilenergetik zu reden. Herausgekommen ist ein kurzweiliges und sehr informatives Gespräch über die Inhalte und Anwendungsmöglichkeiten der Heilenergetik. Es lohnt sich, das Interview anzuschauen, denn der lockere Plauderton, den der Moderator verwendet, führt dazu, dass ein entspanntes Gespräch zustande kommt, das viele Einblicke hinter die Kulissen gibt. 

 Gleich Interview anschauen

Stefanie erklärt in ihrer alltagsnahen und verständlichen Art die Zusammenhänge des Lebens von der Geburt, der Erziehung, den Erfahrungen im Kindes-, Jugend- und Erwachsenenalter bis hin zu den Blockaden, die daraus entstehen können. Diese Blockaden sind für Krankheit, Erfolglosigkeit, Einsamkeit u.a. ursächlich. Wer das hört denkt, “jetzt verstehe ich das”. Das Gute ist, wer versteht wird handlungsfähig. Wenn dir immer und immer wieder mitgeteilt wird, dass du nicht die erste Wahl bist, dann schaue nach, wo die Ursache ist. Wenn du immer und immer wieder krank bist, dann schaue, wo die Ursache ist. Wenn du immer und immer wieder Schulden anhäufst, dann schaue, wo die Ursache ist. 

          Interview anschauen

Wer’s kann lebt leicht. Die Bedeutung dieser Aussage wird verständlich wenn man Götz und Stefanie zuhört. Das Gespräch dauert eine Stunde und man hat das Gefühl, dass man gerne noch länger zugehört hätte.
Wer mehr von Stefanie Menzel erfahren möchte, kann noch ein Interview mit Götz und Stefanie anschauen, siehe hier.

       Interview “Medialität anschauen

Außerdem gibt es viele Filme von Stefanie Menzel hier in der Mediathek.

 

 

Balancebeautytime Logo