Malen und Aufstellen

Unsere Lebensenergie drückt sich in inneren Bildern aus. Sie gleicht einem farbenreichen, blühenden Garten, der sich entdecken und erkunden lässt. Fernab von Alltagsgedanken eröffnet Ihnen das kunsttherapeutische Seminar „Malen und Aufstellen“ einen intuitiven Zugang zu Ihrem inneren Garten und unterstützt Sie, in Kontakt mit Ihrer Lebensenergie zu gelangen.

Das Seminar “Malen und Aufstellen” verbindet auf einmalige Weise moderne kunsttherapeutische Ansätze mit den effektiven Methoden der Heilenergetik. Durch Meditationen und Sinnanalytische Aufstellungen während der Seminartage erhalten Sie einen tiefen Einblick in Ihre persönlichen Lebensthemen. Etwaige energetische Blockaden, die sich beispielsweise in Form von finanziellen, gesundheitlichen oder zwischenmenschlichen Problemen äußern, können so nachhaltig gelöst werden. Das freie Malen der inneren Bilder mit Acrylfarben auf Leinwand ermöglicht es, belastende Ereignisse auf sensible Weise zu verarbeiten, sich neu zu entdecken und persönlich zu wachsen. Die mithilfe der Sinnanalytischen Aufstellungen ausgelösten Entwicklungen der Teilnehmer zeigen sich in den positiven Veränderungen der Farben auf den Leinwänden.

Sie brauchen keinerlei künstlerische Vorkenntnisse, um an diesem Seminar teilzunehmen. Es geht nur darum, Ihre ganz persönlichen Bilder zu gestalten.

Inhalte des Seminars „Malen und Aufstellen“

  • Begeben Sie sich auf eine innere Reise, und lassen Sie sich von Ihrer Intuition leiten.
  • Kommen Sie in Kontakt mit Ihren persönlichen (auch unterbewussten) Lebensthemen.
  • Geben Sie Ihren inneren Bildern Raum, und spüren Sie Ihre ursprüngliche Lebensenergie.
  • Verarbeiten Sie belastende Ereignisse schonend, indem Sie Ihnen auf der Leinwand Ausdruck verleihen.
  • Schöpfen Sie aus dieser inneren Reise Kraft, um Ihr Leben bewusst und freudvoll zu gestalten.

 Das Seminar “Malen und Aufstellen” findet in unregelmäßigen Abständen und an unterschiedlichen Orten statt. Es dauert in der Regel vier Tage und eignet sich für einen außergewöhnlichen Kurzurlaub oder als kreative Auszeit vom Alltag. 

 

Malen und Aufstellen als Fortbildung für Kunsttherapeuten

Das Format dieser Veranstaltung ist für die Anwendung in der Kunsttherapie sehr gut geeignet. Durch die Aufstellungsarbeit können die therapeutischen Erfolge in der Kunsttherapie beschleunigt und vertieft werden. Manche Patienten können sogar erst durch die lösenden Prozesse in Aufstellungen an ihre seelischen Themen herangeführt oder über bestehende Blockaden hinweggeführt werden. Die angewendete Aufstellungsart sollte allerdings nicht einengend, festlegend, vom Verstand dominiert oder dogmatisch eingefärbt sein. Die emotional freilassende, entwicklungsfördernde sinnanalytische Aufstellung ergänzt sich mit dem kreativen Prozess des Malens besonders gut. 

Vielleicht sind Sie als freiberufliche(r) Kunsttherapeut(in) tätig und auf der Suche nach einem neuen, außergewöhnlichen Angebot? Vielleicht denken Sie manchmal, die Entwicklung Ihrer Patienten könnte schneller gehen? Wo liegt beim Einen oder Anderen der Grund für seine Probleme? Vielleicht ahnen Sie schon lange, wo die Blockade bei einem bestimmten Patienten ist, er lässt Ihre Hinweise jedoch nicht an sich heran? Sinnanalytische Aufstellungen sind hierfür ein probates, erhellendes, lösendes Mittel. 

Aufstellungen, Familienaufstellungen, systemische Aufstellungen, sinnanalytische Aufstellungen sind sehr tief gehend und wirken auf energetischen Ebenen. Die Lebensphilosophie der Heilenergetik,  aus der die sinnanalytischen Aufstellungen entstanden sind, zeigt die ganzheitlichen Abläufe, in denen die Aufstellungsarbeit wirkt. Die ergänzende Wirkung von Kunsttherapie und Aufstellungsarbeit ergibt sich daraus in einer all seiner logischen Folgerichtigkeit. 

Informationen über die Ausbildung zum sinnanalytischen Aufstellungsleiter finden Sie hier.

Balancebeautytime Logo