Aus dem Herzen leben

Am 10.3.2018 durfte ich in Wiesloch auf dem evangelischen Weltfrauentag einen Vortrag zum Thema „Aus dem Herzen leben“ halten. An dieser Stelle nochmal einen herzlichen Dank für die nette Einladung!

Wir wollten den Vortrag live über facebook senden, aber leider machte uns das nichtvorhandene Internet einen Strich durch die Rechnung. Auf vielfachen Wunsch, und um euch dennoch den Inhalt des Vortrages zugänglich zu machen, habe ich mich entschlossen die “Generalprobe” des Vortages online zu stellen. Ich hoffe, ihr habt Freude daran und entschuldigt, dass der Film das Flair des großen Saales im Kulturhaus Wiesloch nicht enthält, aber wie gesagt, es zeigt die Sprechprobe!

 

Herzliche Grüße
Stefanie Menzel

 

Einladung anlässlich des Internationalen Frauentages 2018

zum Vortrag „Aus dem Herzen leben“ am Samstag, den 10. März 2018 um 15.00 Uhr im Großen Saal des Kulturhauses Wiesloch, Gerbersruhstrasse

 

Unser Herz ist weit mehr als ein lebenswichtiges Organ – es ist das Zentrum unseres Seins. In unserem Herzen spüren wir Verletzung, wir spüren dort Freude und natürlich Liebe. Alle Gefühle, die unser Leben bestimmen und uns zu dem Menschen machen, der wir sind, haben ihren Ursprung in unserem Herzen. Es ist auch der Ort in uns, an dem unsere Würde fühlbar werden kann, an dem unsere Empathie und unser Mitgefühl ihren Sitz haben. Leider zu selten bekommt unser Herz mit dieser Bedeutung die Beachtung, die es verdient hat. Stefanie Menzel wird es in ihrem Vortrag in den Mittelpunkt stellen. Sie will aber bei den Anwesenden  nicht nur das Verständnis für die Wichtigkeit des eigenen Herzens wecken, sondern jeden einzelnen spüren lassen, welch wichtiger Kompass, Anker und Wegweiser dieses zentrale Organ ist. 

 

Weibliche und männliche Herzqualität

Welche zentrale Bedeutung unser Herz in unserem Leben hat, weiß Stefanie Menzel aus ihrer jahrzehntelangen Arbeit als Persönlichkeitstrainerin und Seminarleiterin. Täglich beschäftigt sie sich mit Menschen, die mit Herzproblemen, Herzensangelegenheiten und mit Herzenswünschen zu ihr kommen. Nicht nur Frauen, sondern auch Männer!  Auch wenn das Herz und die Herzlichkeit oft der Weiblichkeit zugeschrieben werden, bringt die Männlichkeit ebenfalls wichtige Herzensstärke mit sich. Die Ausgeglichenheit von männlicher und weiblicher Herzenskraft sollten wir alle als Qualität in uns anstreben, denn dies ist der Weg in die eigene Mitte, um ganz bei sich selbst anzukommen. Erziehung und die Regeln unserer Gesellschaft lassen es nicht immer zu, dass wir die männliche und die weibliche Seite dieser Lebenskraft voll entfalten können. Menzel wird das Publikum einladen, alle gedanklichen Schranken abzulegen, das eigene Zentrum zu fühlen und so eine ganz persönliche, herzliche Erfahrung zu machen. 

 

Die Referentin

Stefanie Menzel ist die Instanz für ganzheitlich spirituelle Persönlichkeitsentwicklung in Deutschland. Auf Basis ihres langjährigen spirituellen Wissens- und Erfahrungsschatzes lehrt sie als Mentorin, Dozentin, Seminarleiterin und Autorin eine ganzheitliche, schöpferische Sicht zur eigenen Persönlichkeit und zum individuellen Umfeld. Mit ihrer fundierten therapeutischen Ausbildung eröffnet sie ihren KlientInnen das Bewusstsein und den Zugang zu einem achtsamen, erfüllten und selbstbestimmten Leben. Ihre Klarheit und ihr herzlicher Pragmatismus begleiten Ihre Klienten auf diesem Weg und schaffen so eine Brücke zwischen Wissenschaft, Alltag und Spiritualität. www.stefanie-menzel.com

 

 

Balancebeautytime Logo